PRS Kartschule

Zur Webseite der PRS Kartschule

Ohne Nachwuchs keine Zukunft. In diesem Sinne betreibt die Private Renngemeinschaft Spandau eine Grund-Schule für Rennfahrer damit weder dem Verein noch dem Motorsport in Berlin-Brandenburg der Nachwuchs ausgehen möge.

Regelmäßiges Training Indoor

Unter Anleitung unseres erfahrenen Trainerduos findet in Kooperation mit Kartland Miraustrasse wöchentlich ein zweistündiges Training für Kinder ab acht Jahren in der Halle statt. Gefahren wird hier mit den Leihkarts des Kartland.

Training Outdoor

In Kooperation mit der Kartbahn Templiner Ring werden in den Ferien zwei Mal im Jahr Kartcamps organisiert in deren Rahmen die Gruppe mit Eltern im Fahrerlager der Kartbahn eine gemeinsame Woche verbringt und auf der Rennstrecke im Freien trainiert. Dazu stehen vereinseigen Karts zur Verfügung, einige Fahrer nutzen ihre eigenen Fahrzeuge.

Gemeinsam wird die Pflege und Wartung der Karts unter Anleitung erfahrener Motorsportler und Mechaniker durchgeführt.

Darüber hinaus treffen sich die Fahrer und Eltern nach individueller Absprache am Templiner Ring zum Training, in der Regel an Wochenenden.

Renneinsätze

Im Rundstrecken Einsteiger Cup (REC) ist die Private Renngemeinschaft Spandau mit ihren Mitgliedern ein echter Aktivposten. Unterstützt durch die bereits erwähnten Trainer, Mechaniker sowie Motorsportler stellt die Private Renngemeinschaft Spandau einen großen Teil der Teilnehmer an der REC und kann regelmäßig gute Erfolge erzielen.

Ambitionierte Mitglieder finden bei uns fachkundige Unterstützung beim Schritt in weitere Rennserien.

Kartliga

Um die Trainingserfolge fühlbar zu machen finden im Rahmen der Indoor Trainings Läufe zur internen PRS Kartliga statt. Die Ergebnisse dieser Rennen werden in einer Jahreswertung ausgewertet, der Sieger wird am Jahresende geehrt.

Trainingsinhalte

Unter Anleitung unserer vom DMSB ausgebildeten und zertifizierten Trainer erlernen die jungen Fahrer in Theorie und Praxis unter Anderem den Umgang mit:

  1. ihrer physischen und mentalen Fitness
  2. Erfolg und Misserfolg
  3. Arbeit im Team
  4. Stress-Situationen
  5. Leistungsdruck
  6. eigenen Grenzen
  7. Autoritätspersonen
  8. Selbstwirksamkeit
  9. Wettbewerbern
  10. Fahrphysik
  11. technischen Fahrzeugdetails
  12. Regeln und Vorschriften im Sport

Ansprechpartner
PRS-Kartschule:
Volker Welbers
+49 177 492 49 90

Mail


Partner der PRS Kartschule