Formel E 2021 in Berlin-Tempelhof 13. bis 15.8

19.05.2021 | 23:30 |                                                                Autor: Klaus Portsch

Formel E 2021 in Berlin-Tempelhof 13. bis 15.8.

Die Formel E-Weltmeisterschaft 2020 stand auf dem Tempelhofer Feld unter dem bisher nie dagewesenen Motto: 9 Tage, 6 Rennen, 3 Strecken. Das gab es noch nie – in normalen Zeiten finden höchstens zwei Rennen an einem Ort statt. Aber zu Corona-Zeiten ist eben vieles anders!

Auch im Jahr 2021 sollen auf dem Tempelhofer Feld vom 13. bis zum 15. August wieder mehrere Rennen stattfinden!

Dazu sucht der ADAC Berlin-Brandenburg Helfer, die diese Veranstaltung unterstützen wollen.

Eine Lizenzpflicht besteht nicht. Im Vorfeld finden Schulungen Online statt. Vor Ort wird es ebenfalls eine Einweisung geben. Seitens des ADAC BBR wird die Verpflegung an der Strecke, die Unterkunft und eine Ehren-amtspauschale in Höhe von 25 Euro / Einsatztag zur Verfügung gestellt.

Für die Anreise werden die Kosten für Fahrgemeinschaften und den ÖPNV übernommen.

Für die Individualanreise mit dem PKW besteht die Möglichkeit auf einen Fahrkostenzuschuss. Diese Option muss im Vorfeld mit dem ADAC BBR abgestimmt werden.

Für einen erfolgreichen Einsatz ist ein negativer PCR Test notwendig.

Dieser wird vor Ort am Tempelhofer Feld, einen Tag vor dem Einsatz, (vor-aussichtlich bis spätestens 13 Uhr) durchgeführt.

Derzeit besteht keine Möglichkeit, bereits geimpfte Personen von der Testpflicht zu befreien.

Die Anmeldung erfolgt über den Anmeldelink. Der Ansprechpartner beim ADAC Berlin-Brandenburg, A. Yakimenko, alexey.yakimenko@bbr.adac.de (Telefon +49 30 86 86 286) bittet um zahlreiche Meldungen und steht für Rückfragen gern zur Verfügung!

loading