PRS-Sportwarte-Einsatz – “Auf nach Melsungen”

Unser hessischer Partnerclub ASC Melsungen führte am vergangenen Wochenende seine 35. ADAC Rallye “Auf nach Melsungen” durch. Als Rallye 70 ging es auch in diesem Jahr durch das schöne hessische Bergland. Nach vielfältigen Problemen mit Baustellen und Umleitungen in der Region war es aber dem Veranstalter mit viel Einsatz und guter Unterstützung durch Behörden und Anlieger gelungen, zwei völlig neue Wertungsprüfungen “aus dem Boden zu stampfen”, sodaß eine attraktive Strecke angeboten werden konnte.
Wir waren, zusammen mit unseren Freunden von der Ruppiner Rennsportgemeinschaft und anderen Sportwarten, auf der WP “Remsfeld” direkt an der Autobahn bei Homberg eingesetzt. Ein kleiner Rundkurs aus Landstraße uns asphaltierten Wirtschaftswegen, nett und durchaus anspruchsvoll, war einmal mit 2 Runden und einmal mit 3 Runden zu durchfahren. Es gab einige Ausfälle wegen mehr oder weniger heftigem Verlassen der Fahrbahn und technischer Defekte. Der Posten an der Schikane hatte viel zu tun, vor Allem, als es anfing zu regnen.
Vielen Dank an Alle die dabei waren und für unsere PRS Flagge gezeigt haben, kommen doch die Melsunger im November auch wieder zu unserer Havellandrallye zur Unterstützung.
Euer Sportleiter

Reinhard-Holger Unnasch

loading