leiner Vatertags-Ausflug der PRS !

Zum Vatertag machten sich 3 PRS-Männer auf, die übrigen motorsportlichen Aktivitäten (neben der Havellandrallye) im Landkreis Posdam-Mittelmark zu erkunden. Der Besuch führte auf die MotoCross-Strecke des Treuenbrietzener Krähenberg e.V., der zwischen Nichel und Treuenbrietzen eine traumhafte MotoCross-Strecke in einer ehemaligen Kiesgrube betreibt. Peter Lipka, vom Vorstand des Treuenbrietzener Clubs, hatte uns eingeladen, ´mal vorbeizuschauen. Es war ein Trainingstag für Jedermann angesetzt und so tummelten sich Fahrer aller Altersklassen auf dem 1,3 KM langen Kurs. Oben vom Rand der Kiesgrube ist die komplette Strecke einsehbar, sodaß nan garnicht wußte, wo man zuerst hinschauen sollte. Man war auf unterschiedlichsten Maschinen unterwegs,; auch ein Quad und ein Cross-Gespann bereicherten das Feld. Deutlich zu sehen war, das Alle ihren Spaß hatten, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener. Es war ordentlich Betrieb.
Auf Hinweis von Peter Lipka haben wir uns dann auch noch die auch auf dem Gelände befindliche Fahrrad-Cross-Strecke angesehen, die sich mit Steigungen, Jumps, Sprüngen und auch aberwitzigen Steil-Abfahrten dort durch den Wald schlängelt. Wer Interesse hat, ´mal dabei zu sein : Am 12. Juli findet dort ein Fahrrad-Cross-Rennen statt.
Für Speis´ und Trank war natürlich vor Ort auch gesorgt. Nur das Wetter war leider, wie auch in Berlin, nicht Vatertags-gemäß, dabei sagt man doch : Wenn Engel reisen, scheint die Sonne !
loading